Pressebericht

Hockeyabteilung

Aktualisiert am Sonntag, 19. Juni 2016 11:49 Webmaster

Bericht: KHC
Foto:     privat

Hannover-Hockey-Wochenende für 4 + 1 KHC-Mädels

Am kommenden Wochenende werden in vier hannoveraner Hockeyclubs die Vorrunden zum „Hessenschild“ (wU16) und „Franz-Schmitz-Pokal“ (mU16) ausgetragen. Die U16-Auswahlmannschaften der 12 Landesverbände im Deutschen Hockeybund spielen um die Teilnahme an der Endrunde, die Anfang Oktober ausgetragen wird. Gastgeber für den „Hessenschild“ ist der DHC Hannover (Vorrunde1) und der DTV Hannover (Vorrunde2). Für den „Franz-Schmitz-Pokal“ zeichnen der DHC Hannover (Vorrunde1) und Hannover 78 (Vorrunde2) verantwortlich. Auch in diesem Jahr sind wieder KHC-Talente im Kader der Auswahlmannschaft Rheinland-Pfalz/Saar. Aus der wJB des Kreuznacher Hockeyclubs wurden von Landestrainer Alex Kempf Mireia Espenschied, Veronica Seibel, Lena-Marie Senft und Silja Wagner nominiert. Nach einer intensiven Vorbereitung, die in der vergangenen Woche mit Testspielen und einem Trainingswochende ihren Höhepunkt fand – sonntags gab es für die RPS-Mädels ein besonderes Highlight: Aditya Pasarakonda (Bundestrainer U16 weiblich) begleitete den Trainingstag – fahren die Mädels am Freitag, 17.06.16 nach Hannover. Der KHC ist allerdings nicht nur in der Mannschaft vertreten, auch das Trainerteam wird durch ein KHC-Gewächs verstärkt: Alina Pfaff (spielt in der KHC-Damenmannschaft und trainiert die C-Mädchen) ist seit Ende der Hallensaison, neben Dominic Faber, Co-Trainerin der RPS-U16-weiblich.

Der Landestrainer von der männlichen Jungend Heiner Dopp hat Jakob Schneider vom KHC für die Spiele um den Franz Schmitz Pokal nominiert.

Die KHC-Familie wünscht viel Erfolg in Hannover!


email: Geschaeftsstelle@kreuznacher-hockey-club.de
Internet: http://www.Kreuznacher-Hockey-Club.de